Arabische Emirate

Reisehinweise für die Arabischen Emirate

Bei einer Einreise in ein fremdes Land muss einiges beachtet werden. Im Folgenden erhalten Sie Reisehinweise für die Arabischen Emirate.

Reisehinweise zur Einreise und Visaformalitäten

Sie brauchen einen gültigen Reisepass.

Reisehinweise zum Essen und Trinken

Die gehobenen Hotels in den Arabischen Emiraten bieten zahlreiche Restaurants und verwöhnen die Gäste mit iranischen, indischen, pakistanischen, libanesischen oder italienischen Köstlichkeiten. Günstiger kann man in Einkaufszentren oder öffentlichen Imbissen speisen. Alkohol wird vorwiegend in Restaurants und Hotels ausgeschenk

Reisehinweise zur Gesundheit

Schutzimpfungen für die Reise in die Arabischen Emiraten sind nicht notwendig. Sollten Sie medizinische Hilfe benötigen, wird Ihnen an der Rezeption Ihres Hotels geholfen. Die medizinische Versorgung entspricht hohen Standards, ist aber zugleich sehr teuer.

Reisehinweise zur Bekleidung

Wir empfehlen Ihnen für draußen leichte Baumwoll- und Leinenkleider und abends leichte Pullover zu tragen.
In Hotels und Einkaufszentren der Arabischen Emirate herrscht starke Klimatisierung. Das Tragen von kurzen Röcken, Shorts sowie T-Shirts mit tiefem Ausschnitt werden von den Einheimischen mit stiller Empörung betrachtet. Daher ist es ratsam, sich den Sitten entsprechend dezent zu kleiden.

Reisehinweise für Verhaltensregeln

Die Vereinigten Arabische Emirate sind ein islamisches Land. Die Gebräuche und Sitten weichen sehr stark von unseren ab. Solide Bekleidung und ruhige Verhaltensweisen werden auch von Touristen erwartet.

Reisehinweise zur Sicherheit

Die Vereinigten Arabischen Emirate gelten als eines der sichersten Reiseziele der Welt. Auch Frauen können ohne Bedenken und frei einreisen.

Reisehinweise zur Währung und Geld

Die Landeswährung der Arabischen Emirate ist der Dirham (AED), der unterteilt ist in 100 Fils. Die Währung ist mit dem USD gekoppelt – die Schwankung ist dementsprechend groß.

Internationale Kreditkarten werden überall akzeptiert, lediglich in den Souks empfehlen wir Ihnen Bargeld bei sich zu führen.

Reisehinweise zum Filmen und Fotografieren

Das Filmen und Fotografieren von Landschaften und Sehenswürdigkeiten stellt in den Arabischen Emiraten kein Problem dar. Das Fotografieren von militärischem Gelände, öffentlichen Gebäuden, Industrie-, Erdöl- und Gasanlagen ist dagegen strafbar. Personen dürfen nur mit vorheriger Zustimmung abgelichtet werden.