Arabische Emirate Rundreisen

Moderne und Tradition – Rundreise durch die Arabischen Emirate

Unternehmen Sie für zehn Tage und neun Nächte eine Rundreise mit dem Mietwagen durch die Vereinigten Arabischen Emirate – mit einem kleinen Abstecher nach Musandam, das sich im Sultanat Oman befindet.

1. Tag der Rundreise durch die Arabischen Emirate: Ankunft früh morgens in Dubai und Abholung vom Flughafen. Unserer Partner vor Ort unterstützt Sie bei den Formalitäten. Die Mietwagen-Übernahme erfolgt am Flughafen. Sie fahren nach Abu-Dhabi, wo Sie die Schönheiten der modernen, pulsierenden und multikulturellen Stadt erkunden können. Abendessen und Übernachtung erfolgen in Abu-Dhabi.

2. Tag der Rundreise durch die Arabischen Emirate: Der Tag beginnt mit einer individuellen Stadtrundfahrt mit einem englischsprachigen Reiseleiter (Fahrt im Mietwagen). Sie lernen Abu-Dhabi von seiner modernen und traditionellen Seite kennen. Sie besichtigen den Gold-Souk, den alten Teppich-Markt sowie die moderne Architektur der Hauptstadt. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, zum Relaxen am Strand oder Flanieren im Stadtzentrum. Abendessen und Übernachtung im Hotel Abu-Dhabi.

3. Tag der Rundreise durch die Arabischen Emirate: Nach dem Frühstück fahren Sie nach Al Ain (140 Kilometer / zwei Stunden Autofahrt). Al Ain ist eine Gartenstadt mit Dattelpalmen und eine der ältesten Siedlungen der Region. Eine Besichtigung Wert ist die Buraimi Oase, der Kamelmarkt und die Ausgrabungen im Hili-Garten. Fahren Sie weiter zur Bergoase Hatta, am Fusse des Hajar Gebirges gelegen (ca. 180 Kilometer entfernt). Übernachtung im Hatta Fort Hotel.

4. Tag der Rundreise durch die Arabischen Emirate: Nach dem Frühstück fahren Sie nach Fujairah Richtung Nordosten. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung im Le Meridien Al Aqah.

5. Tag der Rundreise durch die Arabischen Emirate: Fahrt nach Ras Al Khaimah über Khorfakkan (circa 90 Kilometer und anderthalb Stunden Autofahrt). Unterwegs können Sie die älteste Moschee in Badiyah besuchen oder einen kurzen Bummel in Dibba beim Fischmarkt machen. Übernachten werden Sie im Hotel Hilton.

6. Tag der Rundreise durch die Arabischen Emirate: Fahrt nach Musandam. Unterwegs nach Oman werden die Visaformalitäten beim Grenzübertritt erledigt. Weiterfahrt nach Khashab. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit für einen Ausflug in die Berge – Aufstieg Jebel Harim, von wo Sie einen wunderschönen Ausblick auf die Fjorde  geniessen können. Übernachtung im Hotel Gulden Tulip in Khashab.

7. Tag der Rundreise durch die Arabischen Emirate: Ganztägige Dhow-Kreuzfahrt (alte, arabische Handelsschiffe aus Holz). Sie verbringen den ganzen Tag in  der verzweigten Fjordlandschaft, inklusive Mittagsessen und schwimmen. Übernachtung im Hotel Gulden Tulip in Khashab.

8. Tag der Rundreise durch die Arabischen Emirate: Nach dem Frühstück findet eine gemütliche Fahrt von Musandam nach Dubai statt (circa 110 Kilometer, zwei Stunden Autofahrt). Unterwegs empfehlen wir Ihnen einen Halt in Sarjah einzulegen. Hier können Sie den blauen Souk und das Heimatmuseum besuchen. Übernachtung im Fünf-Sterne-Hotel in Dubai.

9. Tag der Rundreise durch die Arabischen Emirate: Am Vormittag ist eine Stadtrundfahrt mit einem lokalen englischsprachigen Reiseleiter geplant (Fahrt mit dem Mietwagen). Sie werden das traditionelle und das moderne Dubai kennenlernen. Der Nachmittag steht Ihnen frei zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen den Besuch der berühmten Souks im Deira Viertel. Lassen Sie sich von den Gewürzen, Goldschmuck und Stoffen vor Ort bezaubern. In den modernen Einkaufszentren, den „Malls“ erleben Sie die moderne Art des Shoppings. Übernachtung in einem  Fünf-Sterne-Hotel in Dubai.

10. Tag der Rundreise durch die Arabischen Emirate; Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Nachmittag fahren Sie zum Flughafen, wo die Rückgabe des Mietwagens stattfindet. Abflug mit Emirats Flug am Nachmittag gegen 16.05 Uhr. Check-in ist drei Stunden vor Abflug am Dubai Flughafen bei Terminal drei.

Die Preise pro Person für diese Rundreise durch die Arabischen Emirate fangen ab 2200,00 CHF an. Die Preise sind abhängig von den gewählten Hotels und der Reisezeit sowie Flugverfügbarkeit und Mietwagenkategorie.

Rundreise durch die aufstrebenden Arabischen Emirate

Acht Tage und sieben Nächte Mietwagen-Rundreise durch die aufstrebenden Arabischen Emirate.



1. Tag der Rundreise durch die Arabischen Emirate: Linienflug von Zürich nach Dubai. Nach der Landung werden Sie von unserem lokalen Partner bei den Formalitäten unterstützt. Transfer zum Hotel.



2. und 3. Tag der Rundreise durch die Arabischen Emirate: Morgens wird Ihnen der Mietwagen am Hotel übergeben. Fahrt nach Abu Dhabi – in die grüne Stadt der Emirate. Geniessen Sie das pulsierende Leben der Grossstadt, besuchen Sie die Gold Souks, die modernen Einkaufszentren, den Teppichmarkt oder entspannen Sie einfach am Strand Ihres Hotels.



4. Tag der Rundreise durch die Arabischen Emirate: Sie besuchen das Museum von Al Alain, den Stadtteil Fun City, den Kamelmarkt, die Ausgrabungen im Hili-Garten sowie die Oase Buraimi. Übernachtung in einem Hotel in Al Ain.



5. Tag der Rundreise durch die Arabischen Emirate: Fahrt durch die Wüstenlandschaft und das Hajar Gebirge Richtung Oman. Wir empfehlen Ihnen einen Spaziergang im Hatta Fort. Übernachtung in einem Fünf-Sterne-Hotel Dubai.



6. Tag der Rundreise durch die Arabischen Emirate: Fahrt von Khorfakkan nach Ras Al Khaimah. Unterwegs besuchen Sie die älteste Moschee in Badiyahu und machen einen kurzen Bummel in Dibba am kleinen Hafen. Am Fusse des Jebel Yibir Gebirges führt die Autostrasse nach Ras Al Khaimah entlang.



7. Tag der Rundreise durch die Arabischen Emirate: Fahrt entlang des persischen Golfes Richtung Dubai. Empfohlener Halt in Ajman und Sarjah, wo der neue und alte Markt sowie die Blue Souks Besichtigungen wert sind. Der Rest des Tages steht Ihnen frei zur Verfügung. Übernachtung in einem Hotel in Dubai City.



8. Tag der Rundreise durch die Arabischen Emirate: Rückgabe des Mietwagens am Flughafen. Abflug mit einer Linienmaschine in die Schweiz. Auf Wunsch ist eine Badeferien-Verlängerung möglich.



Die Preise für Doppelzimmer fangen ab 1990,00 CHF an. Die Preise sind abhängig von den gewählten Hotels, der Reisezeit sowie der Flugverfügbarkeit und Mietwagenkategorie.

The Best of Vereinigte Arabische Emirate

Die Rundreise durch die Vereinigten Arabischen Emirate verspricht Ihnen viele kulturelle Höhepunkte – von prächtigen Hotelresorts über luxuriöse Strände und endlose Wüsten bis zu hohen Bergen und ausgedorrten Flussbetten. Ein Land voller Luxus und Genuss erwartet Sie.



1. Tag der Rundreise durch die Arabischen Emirate: Ankunft in Dubai. Der Reiseleiter unserer Agentur wird Sie am Flughafen abholen und zu Ihrem Hotel bringen. Geniessen Sie einen unvergesslichen Abend an Bord eines Dau (traditionelles Segelschiff) mit Fahrt über den Dubai Creek. Während der Fahrt gibt es ein Buffet-Abendessen mit internationalen und orientalischen Gerichten. Erleben Sie die einmalige Atmosphäre von Dubai bei Nacht, begleitet von arabischer Musik und mit Sicht auf die märchenhaft strahlende Skyline. Übernachtung im Hotel.



2. Tag der Rundreise durch die Arabischen Emirate: Frühstück im Hotel. Während der halbtägigen Stadtbesichtigung lernen Sie sowohl das moderne als auch das altertümliche Dubai kennen. Diese Tour führt zum prächtigen Burj Al Arab und zur Jumeirah Moschee. Auf dem Weg passieren Sie die Paläste der herrschenden Familie von Dubai. Nach einer kurzen Pause beim Creek geht es weiter zum ältesten Stadtteil Bastakia, wo Häuser mit Windtürmen zu sehen sind, die einst reichen Händlern gehört haben. In der Nähe befindet sich auch das Dubai Museum in der Al Fahidi Festung. Mit Abras, einheimische Wassertaxis, geht es dann weiter über den Creek zu den Gold- und Gewürz-Souks, wo Sie einen kleinen Spaziergang unternehmen. Am Nachmittag findet eine Fahrt mit Jeeps in der Wüste, über goldene Sanddünen, statt. Nur hier in der Wüste erlebt man einen der magischen Arabischen Sonnenuntergänge. Anschliessend haben Sie die Möglichkeit, einen Kamelritt zu unternehmen. Im nahegelegenen Beduinen-Lager werden Ihnen ein köstliches Barbecue und verschiedene Getränke serviert. Das Lager ist dekoriert mit persischen Teppichen und traditionellen Accessoires. Eine Bauchtänzerin verführt Sie zu den Rhythmen orientalischer Musik in die Welt längst vergangener Tage. Übernachtung im Hotel.



3. Tag der Rundreise durch die Arabischen Emirate: Nach dem Frühstück brechen Sie zu einer Tagestour auf. Dieser Tagesausflug eignet sich ideal um die schöne Hauptstadt Abu Dhabi kennen zu lernen. Auf unserem Weg von Dubai passieren Sie den Jebel Ali Hafen – den grössten künstlich geschaffenen Hafen der Welt, und die florierende Jebel Ali Freihandelszone. Anschliessend halten Sie bei einem Teppichmarkt an – mit einer riesigen Auswahl an wunderschönen Teppichen aus aller Welt zu erschwinglichen Preisen. Unsere Tour führt weiter zu einem Kunsthandwerkszentrum mit traditionellen „tali“ Handarbeiten. Die Tour in Abu Dhabi endet mit einem Besuch in einer Dhow-Werft.



4. Tag der Rundreise durch die Arabischen Emirate: Nach dem Frühstück fahren Sie in die Gartenstadt Al Ain – reich an Kultur und archäologischen Stätten. Im Anschluss daran besuchen Sie den höchsten Berg der Emirate „Jebel Hafeet“. Übernachtung im Hotel.



5. Tag der Rundreise durch die Arabischen Emirate: Geniessen Sie die Farbenvielfalt der Landschaft der Vereinigten Arabischen Emirate an einem Tag. Diese Tagestour führt durch saftige Gärten, vorbei an grünen Landwirtschaftsgebieten, einheimischen Märkten in den Bergen und Wadis (Flussbetten). In Dibba besichtigen Sie den Fischerhafen. Die anschliessende Fahrt entlang der Küste neben dem indischen Ozean führt zur Bidya Moschee, der ältesten Moschee der Vereinigten Arabischen Emirate. Nach einem gemütlichen Mittagessen in einem Restaurant am Meer gibt es Gelegenheit zum Schnorcheln, Schwimmen oder Relaxen am Strand. Die Stadt Fujairah und deren alte Festung rundet diesen Tagesausflug ab. Übernachtung im Hotel.



6. Tag der Rundreise durch die Arabischen Emirate: Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie den Tag zum Beispiel zum Baden, Schnorcheln oder Relaxen am Strand.



7. Tag der Rundreise durch die Arabischen Emirate: Nach dem Frühstück Check-out im Hotel und Fahrt zum Flughafen. Alternativ können die diese Rundreise mit einem zusätzlichen Besuch in Oman oder mit Badeferien kombinieren.

Ferien in Oman im Anschluss an die Rundreise

Kombinieren Sie Ihre Rundreise durch die Arabischen Emirate mit einem zusätzlichen Besuch im Sultanat Oman.



1.Tag: Nach dem Frühstück Check-out im Hotel. Sie werden abgeholt und nach Muscat gefahren. Die Fahrt führt entlang der Hatta Grenze. Auf dem Weg besichtigen Sie die Nakhl Festung aus dem 17. Jahrhundert. Übernachtung im Hotel in Muscat.



2. Tag: Nach dem Frühstück beginnt Stadtbesichtigung. Anschliessende Besichtigung der grossen Moschee, der einzigen Moschee in Oman wo Besucher zugelassen sind. Fahrt zur Muttrah-Souk, einem traditionellen Markt mit verschiedenen Souvenirs. Besichtigung des alten Muscat, des Al Alam Palastes (von aussen) und der zwei portugiesischen Festungen Jalali und Mirani. Übernachtung im Hotel.



3. Tag: Frühstück im Hotel. Fahrt von Muscat nach Wahiba Sands via Fanja. Fotostopp im alten Dorf Ibra und Mudrahib. In Wahiba Sands geniessen Sie das Auf und Ab über die majestätischen Sanddünen. Diese sind 200 Kilometer lang und 100 Kilometer breit und steigen teilweise bis zu 150 Meter hoch. Die Dünen-Fahrt beinhaltet einen Halt bei einem Beduinen-Lager. Nach diesem sandigen Abenteuer geht es weiter zu einer der schönsten Oasen des Omans – dem Wadi Bani Khalid. Wadi Bani Khalid ist eine saftige Tal-Oase mit Dattelpalmen und umgeben von steilen Klippen. Das Mittagessen verzehren Sie als Picknick auf dem Weg. Fahrt nach Nizwa via Sinaw. Übernachtung im Hotel in Nizwa.



4. Tag: Nach dem Frühstück besichtigen Sie den traditionellen Souk von Nizwa. Hier findet man typisch omanische Silbergegenstände und einheimische Handwerkskunst. Nach dem Souk geht es weiter zu den wahrscheinlich meistbesuchten Sehenswürdigkeiten des Landes – zur Festung von Nizwa. Anschliessend erfolgt die Fahrt nach Al Ain via Bahla und Jabrin. Beide sind Festungen und stellen ausgezeichnete Beispiele islamischer Architektur dar. Weiterfahrt zum Flughafen von Dubai.



Preise auf Anfrage.